Demenz Wohngruppe

Im Haus Waldegg bietet die Stiftung Altersbetreuung Herisau eine geschützte Wohngruppe für Menschen mit einer demenziellen Erkrankung. Sie ist ein Lebensort für alle, die bei sich zu Hause nicht mehr geeignet betreut werden können. Das spezielle Wohn- und Betreuungsangebot profitiert von Strukturen, in denen sich von Demenz betroffene Menschen wohl und sicher fühlen können.

Die helle Wohngruppe auf dem 1. Stock des Haus Waldegg, mit dazugehörendem Gartenzugang, bietet Sicherheit und Verlässlichkeit. Hindernisfreie Korridore und Wege laden zum Spazieren ein. Auf Licht, Farben und Formen ist in der Gestaltung spezielles Gewicht gelegt worden.

Die geschlossene Wohnform macht es möglich, dass sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner darin ohne weitere Einschränkungen bewegen können. Sie ist damit geeignet für Menschen mit Bewegungsdrang und bietet diesen Schutz und Grenzen.

Wenn immer möglich können die gemeinschaftlichen Aktivierungs- und Unterhaltungsangebote unseres Hauses besucht und genutzt werden. Dies fördert die Gemeinschaft und Zugehörigkeit.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Demenz-Wohngruppe sind für ihre Aufgabe gut vorbereitet. Der bisherige Hausarzt und nötigenfalls unsere Fachärztin für Geriatrie bieten Gewähr für eine optimale medizinische Versorgung wie auch Beratung von Angehörigen.

In vielen Fällen zählt - gerade bei Thema Demenz - das persönliche Gespräch. Nehmen Sie bei Fragen und für weitere Auskünfte, auch für eine unverbindliche Besichtigung unserer Demenzabteilung, mit uns Kontakt auf.